Umfrage „Energy Chance“ – März bis Juni 2015

EnergyChanceIn dieser Studie  wurde der Einfluss von Medien auf die Einstellung zu erneuerbaren Energien untersucht. Die Umfrage bestand aus zwei Teilen, welche an zwei separaten Tagen mit einer Unterbrechung von mindestens sieben Tagen auszufüllen waren. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit bei vollständiger Beantwortung der Frageitems dauerte für beide Teile je ca. zehn Minuten. 412 Teilnehmende beendeten beide Teile der Umfrage vollständig. Im ersten Teil der Umfrage wurden demographische Angaben und die Einstellung zu erneuerbaren Energien gemessen. Nach einer Woche wurden die Teilnehmenden für den zweiten Teil freigegeben und automatisch per E-Mail eingeladen. Den Kern des zweiten Teils der Umfrage stellten drei unterschiedliche mediale Darstellungen (Video-Clip, Radiobeitrag & Zeitungsartikel) eines Energieverbundes dar. Nach der Medienintervention wurde die Einstellung zu erneuerbaren Energien erneut gemessen.